• Slider Titel D2

Aufstiegsleiter Leudelange

Konstruktion und Montage mehrerer ortsfester Aufstiegsleitern an den Gebäuden E/C der LA LUXEMBOURGEOISE in Leudelange.

An den Gebäuden E/C von LA LUX wurden Aufstiegsleitern aus Aluminium montiert, welche den Aufstieg auf die Dächer ermöglichen. Hierzu wurde eine Leiter an Gebäude E montiert, welche den Aufstieg vom Erdgeschoss auf das Dach erlaubt. Weiterführend wurde eine Leiter an Gebäude C montiert, die den Aufstieg vom Dach des Gebäudes D zum Dach des Gebäudes C ermöglicht.

Ref Bildgalerie Leudelange 1
Ref Bildgalerie Leudelange 2
Ref Bildgalerie Leudelange 3
Ref Bildgalerie Leudelange 4

Schiebetor Europaschule Mamer

Die Konstruktion und Montage des Schiebetors an der Europaschule Mamer LU war geprägt von erheblichem Aufwand in Bezug auf Logistik, Material und Know-How. Allein die Maße des Tores haben es in sich: 11 m lang, 4 m hoch, eine Rahmenkonstruktion aus Stahl gefüllt mit Aluminium-Lochblechen. Das projektierte Tor sollte den Abschluss zwischen der bereits installierten Technikgarage zur Linken und dem Gebäude zur Rechten sein und gleichzeitig den Zulieferhof abschließen. Die Aufgabenstellung beinhaltete neben der Konstruktion und der Montage natürlich auch den präzisen und leichtgängigen Lauf auf Rollen, wozu ein erheblicher Aufwand an genauer Steinbodenbearbeitung nötig war. Dazu mussten alle Sicherheitsvorkehrungen während der Ausführung als auch im Anschlussbetrieb erfüllt werden. Croonlux hat mit diesem perfekt ausgeführten Auftrag sein Können und seine Zuverlässigkeit, auch was die Termintreue betrifft, bewiesen.

Referenz Mamer Schiebetor 1
Referenz Mamer Schiebetor 2
Referenz Mamer Schiebetor 3
Referenz Mamer Schiebetor 4

Konstruktion und Montage eines Rolltores an der Europaschule Mamer LU

Rolltore haben gegenüber dem klassischen Garagentor den Vorteil, dass außen kein Raum zum Öffnen benötigt wird. Der Vorteil gegenüber dem Sektionaltor liegt darin, dass keine Fläche über dem Innenraum benötigt wird.
Um die Technikgarage an der Europaschule Mamer platzsparend abschließen zu können, wurde ein groß dimensioniertes Rolltor konstruiert und montiert. Es hat die Funktion eines Rollladens, erfüllt jedoch zusätzliche Sicherheits- und Wärmeschutzanforderungen.

Maße des ausgeführten Tores: Breite: 550cm  Höhe: 400cm
Verarbeitung: Lackiert in Sonderfarben gemäß der CI der Schule

Rolltor1a
Rolltor2a

Ausbesserung und Lackierung des Geländers am Eingang des Mudam LU

Neben diversen vorbereitenden Arbeiten wie die Absperrung des Geländers wurde die bestehende Schicht abgeschliffen, ausgebessert, grundiert und mit einer Lackschicht versehen. Das Geländer wurde abschließend mit einem Endfinishing versehen zum Schutz vor Schlag- und anderen äußeren Einwirkungen.

Beschichtung 1
Beschichtung 2
Beschichtung 3
Beschichtung 4
Beschichtung 5

Sanierung der Steinfassade Museum für Moderne Kunst Luxemburg

Aufgabe:
Reinigen der Steinfassaden, Entfernung von grobem Schmutz und Blütenresten, Steinbehandlung

Tätigkeiten:
2016 wurde begonnen, die Steinfassade am Musée d'Art Moderne zu reinigen. Es wurden die Bereiche Jardin d'Hiver, Galeries des Sculptures sowie der Grand Hall mit Gerüst und Teleskopsteiger zugänglich gemacht und mit speziellem Außenreiniger behandelt.
Im ersten Arbeitsschritt wurden die Flächen von grobem Schmutz sowie Blütenstaub befreit. Darauffolgend wurden die Fassadenabschnitte mit  einem Reinigungsmittel für alle Natur- und Betonwerksteinbeläge behandelt, welches den Stein selbsttätig von dunklen pflanzlichen Ablagerungen, sowie von durch Bäumen oder Blumen verursachten Verfärbungen und Stockflecken reinigt. Die Neuverschmutzung wird über mehrere Monate verhindert.

Stein1a
Stein4a
Stein5a
Stein6a
Stein8a
Stein9a

Glasdachsanierung UKV Saarbrücken

Aufgabe:
Komplettsanierung (Austausch) der Glaselemente beim Gebäude der UKV in Saarbrücken im Sommer 2016

Tätigkeiten:
Gesamte Organisation des Arbeitsablaufs, Beschaffung der Arbeitsmittel wie Glaselemente, Kräne etc..
Sicherungsmaßnahmen innerhalb und außerhalb des Gebäudes, Ausbau der alten Glaselemente, Säuberung der Fugen, Einbau neuer Glaselemente, professionelle und ökologische Entsorgung der ausrangierten Glaselemente, Endreinigung der Baustelle.

Ukv1
Ukv2
Ukv3
Ukv4
Ukv5
Ukv6

Sanierung der Glasfassade EnBW Stuttgart 

Unter hohem logistischen Aufwand wurde am 17.09.2016 ein Glaselement am Gebäude der EnBW in Stuttgart erneuert. Für diese Arbeiten wurden insgesamt drei Kräne in einer konzertierten Aktion benötigt.

Tätigkeiten:
Gesamte Organisation des Arbeitsablaufs, Beschaffung der Arbeitsmittel wie Glaselemente, Kräne etc..
Sicherungsmaßnahmen innerhalb und außerhalb des Gebäudes, Ausbau der alten Glaselemente, Säuberung der Fugen, Einbau neuer Glaselemente, professionelle und ökologische Entsorgung der ausrangierten Glaselemente, Endreinigung der Baustelle.

Enbw1
Enbw2
Enbw3
Enbw4
Enbw5
Enbw6

 

Sanierung BCEE Luxemburg

Bei den Reparatur- und Sanierungsarbeiten an der BCEE in Luxemburg wurden folgende Arbeiten an der Innenhoffassade, Fahrstuhlfassade und den Wasserfallanlagen ausgeführt.

Innenhoffassade:
Erneuerung Silikonfugen - Neuanstrich der Stahlkonsolen am Kopfpunkt
Reparatur des Dichtgummis an der Schwingtür - Reinigung der Fassade

Bcee Fahrstuhlfassade 1
Bcee Innenhoffassade 1
Bcee Wasserfallanlage 1
Bcee5

Fahrstuhlfassade:
Erneuerung der Dachabdichtung - Erneuerung der horizontalen und vertikalen Fugen
Streichen der Grundkonsolen der Anschlagpunkte - Kontrolle der Verschraubungen - Reinigung der Fassade

Wasserfallanlage:
Demontage der Wasserfallanlagen - Überprüfung der Verschraubungen - Scheiben- Pressleistenversieglung - Scheibenreinigung - Steinreinigung  

Sanierung der Glasfassade Mudam Luxembourg

Unter hohem logistischen Aufwand wurden im August 2020 mehere schadhafte Glaselemente am Mudam Luxembourg ausgetauscht. Für diese Arbeiten wurden insgesamt zwei Kräne in einer konzertierten Aktion benötigt.

Tätigkeiten:
Gesamte Organisation des Arbeitsablaufs, Beschaffung der Arbeitsmittel wie Glaselemente, Kräne etc..
Sicherungsmaßnahmen innerhalb und außerhalb des Gebäudes, Ausbau der alten Glaselemente, Säuberung der Fugen, Einbau neuer Glaselemente, professionelle und ökologische Entsorgung der ausrangierten Glaselemente, Endreinigung der Baustelle.

 

Impressum

CROONLUX SARL, 9, route du Vin, L-5450 Stadtbredimus
Teléphone: +352 26 66 06 40     -    Fax: +352 26 66 40 04    -    email: info@croonlux.com    -    www.croonlux.com
Geschäftsführer und vertretungsberechtigte Gesellschafter: Dietmar Croon
Registre de Commerce et des Sociétes (R.C.S.) L - 2961 Luxembourg
Handelsregisternummer: B 113834
Inhaltlich verantwortlich gemäß §6 MDStV: Dietmar Croon

 
Mit der Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie unsere neuen Datenschutzbestimmungen nach DSGVO